Opferschale mit gemalter Darstellung von Quetzcoatl, Mittelamerika, ca. 1000 -1200 n. Chr.

Artikelnummer: 88

Große Schale aus Ton, auf einem Fuß stehend, Schale mit gemalter farbiger Darstellung von Quetzcoatl, eine Gottheit die von den Maya, Azteken und Tolteken verehrt wurde, stilistisch und zeitlich wohl den Tolteken zuzuordnen (1000-1200 n. Chr.), doch besteht auch die Möglichkeit, sie den anderen beiden Kulturen zuzuordnen, womit der Zeitraum von 800-1500 n. Chr. möglich ist. Bemalung in gutem Erhaltungszustand, der Fuß ist geometrisch bemalt und, wie auf den Fotos zu sehen, ist dieser geklebt. Ein alter Aufkleber eines Auktionshauses ist unterm Fuß zu sehen, Stück stammt dem Nachlass einer großen Ethnologischen Sammlung und ist original und kann nach Terminabsprache besichtigt werden H.: 19,7 cm, Ø: 26,5 cm

Kategorie: Antike


525,00 €

inkl. 0% USt. , versandfreie Lieferung



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.