Museumsreplika, Kanope mit Hapi Darstellung, 1980

Artikelnummer: 552

Schweres Tongefäß (ca. 2 Kg.). geschwärzt, Gefäßwandung mit Hyroglyphen beschriftet, Deckel ist eine Darstellung des Horus-Sohnes Hapi, Kanopen wurden bei der Mumifizierung verwendet, um die entnommen inneren Organe bei der Mumie zu bestatten. In der Kanope mit Hapi-Darstellung wurde die Lunge beigesetzt. Vorliegendes Replika wurde in Köln auf der Tutanschamun-Ausstellung 1980-81 erworben. Sehr guter Zustand H.: 19,5 cm

Kategorie: Antike


45,00 €

inkl. 0% USt. , zzgl. Versand



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.