Monumentales Ölgemälde, 107 * 177 cm, "Das Gericht der Tiere", signiert datiert, Sauschlager, (19) 81

Artikelnummer: 593

Monumentales Ölgemälde auf Malerplatte, im vergoldeten Echtholzrahmen, nach Paulus Pieterszoon Potter (1625 Enkhuizen-1654 Amsterdam) "Das Gericht der Tiere", eines der ersten Jagdkritischen Gemälde der Welt, das vorliegende Gemälde wurde 1980 bei Sepp Sauschlager für einen 5-stelligen DM-Betrag für ein Herrenhaus in Auftrag gegeben, in einem der beiden Zentralteile des Gemäldes signiert S. Sauschlager und datiert (19)81, Das Gemälde besteht aus 14 Einzelgemälden, die alle zueinander in Verbindung stehen und proportional und in der Größendarstellung der dargestellten Tiere und Menschen stimmig sind, umlaufend sind Jagdszenen des Waidmanns dargestellt, bis er selbst, durch den Bären der Gejagte ist, was die Schicksalsgöttinen rechts oben vor dunklen Wolken bereits verkündet haben, die beiden größeren zentralen Ölgemälde zeigen den Waidmann vor dem Gericht der Tiere, die er vorher bereits bejagd hat (nach seiner Festnahme durch den Bären), sie verurteilen ihn und seine Helfer (die Hunde) zum Tode, was das untere der zentrale Bilder zeigt, Rahmen und Gemälde befinden sich in einem sehr guten Zustand Maße Gemälde: 90 cm * 160 cm Gesamtgröße: 107 cm * 177 cm KEIN VERSAND

Kategorie: Ölgemälde


1.500,00 €

inkl. 0% USt. , versandfreie Lieferung



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.