Lackenmacher, Otto, Blatt aus Paria-Zyklus

Artikelnummer: 1210

Radierung aus dem Paria-Zyklus, dargestellt ein weiblicher Halbakt und ein verstohlen weggehender Mann (ein Selbstporträt Otto Lackenmachers), Abzug von der originalen Druckplatte, aber Posthum entstanden, im Druck noch lesbar signiert, unter Glas gerahmt im Wechselrahmen, guter Zustand Maße Radierung: 33 cm * 24,8 cm Maße Druckblatt: 48 cm * 38 cm Gesamtgröße: 50 cm * 40 cm Otto Lackenmacher: *1927 in Saarbrücken, + 1988 ebenda, Studium bei Frans Masereel, erhielt Stipendien für Paris und Berlin, deutscher Realist, der entgegen seiner Zeitgenossen Kriegsgefangene, Ausgestoßene oder Prostituierte malte, aufgrund dessen erfährt der Künstler bis heute starke Ablehnung

Kategorie: Druckgrafik


90,00 €

inkl. 0% USt. , zzgl. Versand



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.