Kupferstich Fiorenza-Florenz, Friedrich Bernhard Werner, Druckplatte von 1750

Artikelnummer: 111

Panorama Ansicht von Florenz, nach dem berühmten Maler Friedrich Bernhard Werner (1690-1776), der im Auftrag einiger Herrscherhäuser Vorlagengemälde für Kupferstiche lieferte, später von Friedrich dem Großen persönlich zum "Königlich Preussischen Scenographicus" ernannt. Der vorliegende Druck, bzw. die Druckplatte stammt, nach dem Museum in Florenz, von 1750, doch muss gesagt werden, dass es von den Werken Werners in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts wieder von einigen Platten Abzüge nach Reinigung derselben gab, weswegen ich von diesem Fall ausgehe, obwohl es mir bei dieser Platte nicht bekannt ist. Der Abdruck der Kupferplatte ist deutlich zu sehen. Das Papier ist allerdings in einem so guten Zustand, dass ich nicht denke, dass es aus dem 18. Jh. stammt, weswegen der Preis auch so niedrig ist. Sollte es sich um einen Originalabzug handeln, wäre der Preis beim 25-fachen. unter Glas gerahmt, professionelle Rahmung im Holzleistenrahmen, 31,6 cm * 67,5 cm

Kategorie: Druckgrafik


120,00 €

inkl. 0% USt. , zzgl. Versand



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.