Dreiflammige Stehlampe, nach Auguste Moreau, 2. Hälfte 20. Jh.

Artikelnummer: 1247

Skulptur als Metallguss (wohl Regulé) bronziert, im Fuß bezeichnet A. Moreau, dargestellt ein sich vor einer Heuschrecke ängstigender Putto, Putto mit brauner Patina, Haare mit dunkelbrauner Patina, Heuschrecke und Baumstumpf mit grüner Patina, sehr fein ausgearbeitete Züge, Lampenhalterung aus Eisen, moderne Verkabelung, Glas-Schirme aus Paté de Verre, an der Halterung der Lampen sind drei Schrauben ergänzt, eine winzige Macke der Bronzierung an einem der Finger, Glasschirme an der Halterungsinnenseite mit Kratzern durch die Schrauben, wie bei dieser Befestigungsart üblich, insgesamt sehr ordentliche Erhaltung, sehr dekoratives Stück H. Skulptur: 67 cm H. Gesamt: 117 cm Auguste Luis Math Moreau: *1837 in Dijon, + 1917 Melesherbes, französischer Bildhauer, Sohn des Bildhauers Jaen Baptiste Moreau, Auguste hatte zahlreiche Ausstellungen in Paris, Literatur: unter anderen P. Kjellberg, H. Berman Bronzes, Thieme und Becker, Bénézit. Versand erfolgt über drei separate Pakete

Kategorie: Lampen/Leuchter/Kerzenständer


330,00 €

inkl. 0% USt. , versandfreie Lieferung



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.