Antike Handschrift auf Palmwedel, wohl Malaiisch, Indonesien, 19. Jh.

Artikelnummer: 1029

51 beidseitig beschriebene Palmwedel, wobei bei diesem Stück die Schrift nicht geschrieben, sondern in die Palmwedel geschnitten wurde, was es zu einem sehr besonderen Stück macht, habe noch kein vergleichbares Stück gesehen, selbst die Indonesischen Handschriften aus der Stiftung "Preußischer Kulturbesitz" sind meines Wissens alle "nur" beschrieben, die Seiten sind zwischen zwei abgerundeten Hölzern, auf dem quasi Buchdeckel ist wohl ein Name in lateinischen Buchstaben eingeritzt: "TOENC COEL MANIK", den Verschluß bildet eine Schnur mit einer chinesischen Bronzemünze (wohl 18. Jh.), Stück befindet sich in gutem Zustand Maße: L.: 51 cm B.: 4 cm H.: 6 cm

Kategorie: Asiatika


220,00 €

inkl. 0% USt. , versandfreie Lieferung



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.